Halloweener Würstchen Stream 2017: Puzzle Agent 2 [Part 3]

So, da sind wir wieder. Und jetzt haben wir auch die Tonprobleme allesamt beseitigt.

Leider entpuppte sich die zweite Hälfte von „Puzzle Agent 2“ als eine ziemliche Enttäuschung:

Die Rätsel der ersten Hälfte wurden einfach in veränderter Form wiederholt und Storytechnisch blieben auch einige Wünsche offen.
Schade eigentlich … sehr sehr schade.

Wir hoffen unser finales Video zu PA2 bereitet euch trotzdem Freude :)
Habt ein schönes Wochenende!

Halloweener Würstchen Stream 2017: Puzzle Agent 2

Zum Halloweener Würstchen Stream 2017 haben Mik und ich uns zurück nach Scoggins begeben.
Auch dieses mal müssen wir mit Agent Nelson Tethers einige Puzzles lösen. Zum Glück haben wir aber genügend Kaugummis dabei ;)

Habt viel Spaß beim Miträtseln!


Let’s Play: Puzzle Agent 2

Part 1

Part 2

Part 3

Halloweener Würstchen Stream 2017: Puzzle Agent 2 [Part 1]

Zum Halloweener Würstchen Stream 2017 haben Mik und ich uns zurück nach Scoggins begeben.

Auch dieses mal müssen wir mit Agent Nelson Tethers einige Puzzles lösen. Zum Glück haben wir aber genügend Kaugummis dabei ;)

Der Halloweener-Stream musste in diesem Jahr leider um eine Woche verschoeben werden. Wundert euch also nicht über das Datum :D

Habt viel Spaß beim Miträtseln!

[Doom 2 Komplettlösung] Map30: „Icon of Sin“ Walkthrough (Ultra-Violence)

Es ist vollbracht!
Nach knapp 2 Jahren habe ich nun das letzte Walkthrough-Video aus DOOM 2 für euch.

In „Icon of Sin“ müsst ihr dem schrecklichen Baphomet ein paar Raketen ins Gehirn feuern.
Dieser schleudert allerdings einige „Spawn-Cubes“ durch die Gegend. Diese führen immer wieder zu neuen Gegnerwellen und machen das Level nicht gerade einfacher.

Zur Feier des letzten Videos gibt es im letzten Video übrigens keine übliche Komplettlösung, sondern eher ein Let’s Play (inklusive Fails).
Doch keine Sorge: Ich erkläre Euch trotzdem wie ihr in dieser Map vorgehen müsst.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen Zuschauern für Ihre Geduld und Freude am Walkthrough bedanken.
Auch wenn es anstrengend war – Mir hat das Projekt verdammt viel Spaß gemacht!
Wenn ich wieder etwas Zeit habe werde ich mich sicherlich auch noch den anderen DOOM Spielen widmen.

Bis dahin sehen wir uns bestimmt in anderen Videos wieder ;-)

Liebe Grüße,
euer Renton

[Doom 2 Komplettlösung] Map29: „The Living End“ Walkthrough (Ultra-Violence)

„The Living End“ stellt die letzte „normale“ Map in Doom 2 dar.
Gleich zu beginn werdet ihr von einem Haufen Gunner, Imps und 2 weit entfernten Mancubi begrüßt.

Hinzu kommen viele ekelhafte Fallen und ein schöner Bossfight am Ende der Map.

Gespielt wurde natürlich wieder die PS3 Version aus der DOOM Classic Complete Collection auf der Stufe „Ultra-Violence“.
Habt viel Spaß mit dem Walkthrough!

[Doom 2 Komplettlösung] Map28: „The Spirit World“ Walkthrough (Ultra-Violence)

Zwei Spider Masterminds, jede Menge Blut und ein Raum voller Gedärme.
Das ist Map 28 „The Spirit World“ aus DOOM 2.

Um weitestgehend unverletzt aus diesem Level zu kommen, müsst ihr sämtliche Unverwundbarkeit-Items zum richtigen Zeitpunkt einsetzen.
Doch selbst mit dieser Strategie wird es kein Zuckerschlecken.
Dies ist auch der Grund weshalb ich während der Aufnahme mehrmals gestorben bin ;-)

Ich wünsche Euch viel Spaß mit einem weiteren Video meiner DOOM 2 Komplettlösung auf Ultra-Violence.

[Doom 2 Komplettlösung] Map27: „Monster Condo“ Walkthrough (Ultra-Violence)

Die drittletzte Map von DOOM 2 hat es ganz schön in sich:
Neben dunklen und engen Räumen bekommt ihr es noch mit 21 Revenants, 13 Mancubi, 21 Hell Knights und 2 Arch-Viles zu tun!

Fast alle Gegner des Levels werden durch Fallen präsentiert, welche ihr in einem normalen Durchlauf nur durch Zufall auslösen würdet.
Zum Glück bereite ich euch aber alle Eventualitäten vor … und sterbe während der Komplettlösung beinahe selbst :D

Übrigens werden Spieler, die 100% Secrets holen möchten, mit dieser Map keinen Spaß haben.
Eines der Secrets ist nur in den ersten 30 Sekunden zu holen, während ein anderes wiederum gar nicht erst erreichbar ist.

Nichtsdestotrotz zählt „Monster Condo“ zu einer sehr guten Map aus DOOM 2.

Ich wünsche viel Spaß mit meinem Walkthrough-Video und ein schönes Wochenende!

[Doom 2 Komplettlösung] Map26: „The Abandoned Mines“ Walkthrough (Ultra-Violence)

Aufgrund zeitlicher Engpässe gibt es heute leider keinen Retro-Freitag von uns.
Dafür habe ich aber eine neue Map für den DOOM 2 Walkthrough vorbereitet :)

Mit „Map26: The Abandoned Mines“ haben wir ein ziemlich kniffliges Level vor uns.
Die Schwierigkeit hält sich mit der richtigen Taktik jedoch in Grenzen.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit einem weiteren Video der DOOM 2 Komplettlösung, gespielt auf Ultra-Violence.

Habt ein schönes Wochenende!

[Doom 2 Komplettlösung] Map25: „Bloodfalls“ Walkthrough (Ultra-Violence)

Nach der wirklich furchtbaren Map „The Chasm“ gibt es nur noch eins was unseren Helden beruhigen kann:
Wasserfälle aus Blut.

Genau aus diesem Grund besuchen wir heute Map25 „Bloodfalls“.
Neben einem coolen Leveldesign erwarten uns einige echt fiese Räume, die man mit einer guten Taktik aber sehr gut überleben.

Welche Taktiken ihr hier genau einsetzen solltet seht ihr im neuesten Video zum DOOM 2 Walkthrough.
Wie immer wird auf der Stufe „Ultra-Violence“ gespielt.

[Doom 2 Komplettlösung] Map24: „The Chasm“ Walkthrough (Ultra-Violence)

DOOM 2 ist ein Meisterwerk, das steht außer Frage. Allerdings gibt es diese eine Map, die einem das komplette Spiel versauen könnte.
Schlechtes Design, nervige Gameplay-Elemente und sinnloses Backtracking machen „The Chasm“ zu der absolut schlechtesten Map aus DOOM 2.

Ich hoffe ihr habt mit dem Video dennoch ein bisschen Spaß ;)

Hier ist Map 24, The Chasm, gespielt auf Ultra-Violence.

[Doom 2 Komplettlösung] Map23: „Barrels o‘ Fun“ Walkthrough (Ultra-Violence)

Wir beginnen die Woche mit einer absolut bombastischen Map aus DOOM II.
Hier ist Map23 „Barrels o‘ Fun“.

Der Name lässt bereits viele Fässer und viel Spaß vermuten – Es steckt allerdings noch viel mehr dahinter.
Viele Gegnerhorden, welche in mehreren Wellen auf Euch treffen und jede Menge gefährlicher Fallen versüßen den Spielspaß dieses Levels.

Mehr möchte ich an dieser Stelle aber nicht verraten.
Schaut Euch die Map am Besten selbst an ;)

Ich wünsche viel Spaß mit einem weiteren Part meines Walkthroughs!

[Doom 2 Komplettlösung] Map22: „The Catacombs“ Walkthrough (Ultra-Violence)

„Klein aber OHO!!!“
So lässt sich Map22 aus DOOM II eigentlich am Besten beschreiben.

The Catacombs hat einen extrem schweren Anfang.
Aus diesem Grund war es mir auch so wichtig die vorhergehende Map (Nirvana) mit einer hohen HP-Zahl zu verlassen.

Im Normalfall würde ich ja sagen „Wer hier weiß was er tut ist sicher“, aber gerade der Anfang dieser Map ist ziemlich unberechenbar.
Was Euch genau erwartet seht ihr im neuen Video zur DOOM 2 Komplettlösung.

Danke fürs Einschalten!

[Doom 2 Komplettlösung] Map21: „Nirvana“ Walkthrough (Ultra-Violence)

Willkommen in der Hölle!
Ich betrete für Euch die erste Map der DOOM 2 Höllen-Levels.
Hier ist: Nirvana.

Doch keine Sorge, in der Hölle ist man nicht alleine.
Gesellschaft leiseten uns 76 Imps, 11 Chaingunner, 6 Hell Knights und noch ein paar Pain Elementals, Mancubi und die gewöhnlichen Shotgunner.

Anzumerken ist noch, dass es in „Nirvana“ keine Secrets gibt. Zwar gibt es ein kleines Versteck, dieses ist aber nicht als Secret getaggt.

Habt nun viel Spaß mit dieser Map, gespielt auf Ultra-Violence.

[Doom 2 Komplettlösung] Map20: „Gotcha!“ Walkthrough (Ultra-Violence)

Wie würde wohl ein Kampf zwischen einem Cyberdemon und einer Spider-Mastermind ausgehen?
Diese Frage wird Euch in der letzten City Map aus DOOM II beantwortet.

Doch „Gotcha!“ hat noch viel mehr zu bieten als nur einen extrem interessanten Kampf.
Viele Fallen, Gegnerhorden und unerwartete Kämpfe machen Map20 zu einer ganz Besonderen.

Habt viel Spaß mit diesem Video zur DOOM 2 Komplettlösung.

Hier ist übrigens der abschließende Text zu den City-Levels:

„You are at the corrupt heart of the city,
surrounded by the corpses of your enemies.
You see no way to destroy the creatures‘
entryway on this side, so you clench your
teeth and plunge through it.

There must be a way to close it on the
other side. What do you care if you’ve
got to go through hell to get to it?“

Und dies ist meine (freie) Übersetzung:

„Umgeben von den Leichen deiner Feinde
stehst du mitten im Herzen dieser korrupten Stadt.
Du siehst auf dieser Seite keinen Weg den Zugang
dieser Kreaturen zu zerstören, also beißt du deine
Zähne zusammen und springst durch die Öffnung.

Es muss einen Weg geben, ihn von dieser Seite zu schließen.
Es kann dir doch egal sein ob du durch die Hölle musst um dorthin
zu gelangen?“

Ich freue mich jetzt bereits, euch das nächste Mal in der Hölle begrüßen zu dürfen ;-)

[Doom 2 Komplettlösung] Map19: „The Citadel“ Walkthrough (Ultra-Violence)

Hier haben wir eine DOOM 2 Map, welche eigentlich ganz cool aufgebaut ist.
Leider wird sie in meinen Augen aber durch zu viel Backtracking versaut.

Außerdem hatte ich einige Orientierungsprobleme, was ihr hoffentlich nicht zu sehr bemerken werdet :D

Ich wünsche Euch viel Spaß mit Map19 aus DOOM 2.
Gespielt wird in der DOOM Classic Complete Collection auf der Playstation 3 in der Schwierigkeitsstufe „Ultra-Violence“.

[Doom 2 Komplettlösung] Map18: „The Courtyard“ Walkthrough (Ultra-Violence)

„The Courtyard“ ist eine dieser Maps, die mir immer in den Kopf kommen wenn ich nach meiner Lieblingsmap aus DOOM 2 gefragt werde.
Das Level steht zwar nicht ganz oben auf meiner Liste, in die Top 10 würde es aber mit Sicherheit wandern.

Diese Map hat ein geniales Enemy-Placement, schicke Infights und gefährliche Gänge.
Freut Euch auf ein weiteres Video der DOOM 2 Komplettlösung!

1 2 3 5