[DOOM] Ein kurzer Anflug von Wahnsinn – Trophäe / Erfolg – Walkthrough

Hi Freunde,
heute zeige ich euch, wie ihr die Trophäe / den Erfolg „Ein kurzer Anflug von Wahnsinn“ in DOOM bekommen könnt.
Hierzu müsst ihr die erste Mission (Die UAC) auf der Schwierigkeitsstufe „Ultra-Albtraum“ abschließen.

Das Problem: Ihr könnt sehr wenig einstecken und müsst die Kampagne neu starten falls ihr sterben solltet.
Klingt hart, ist es auch :D

Außerdem zeige ich Euch auch, wie ihr das Spiel überhaupt auf „Ultra-Albtraum“ starten könnt.
Dies war mir selbst auch nicht direkt ersichtlich.

Ich wünsche viel Spaß bei meinem kleinen Trophy-Video!

Doom (E4M8 „Unto the Cruel“) Walkthrough – Ultra-Violence

Willkommen im Finale von Ultimate Doom!

In E4M8 „Unto the Cruel“ geht es ordentlich zur Sache.
Bereits im zweiten Raum begegnen euch extrem viele Shotgunner und Zombiemen.
Ohne BFG geht hier nix!

Ein paar Schritte weiter erwartet euch ein Raum voller Cacodemons, Gunner, Imps und Barons of Hell.

Der finale Raum beinhaltet alles was Doom zu bieten hat inklusive einer Spidermastermind die euch das Leben schwer machen will.

„Unto the Cruel“ stammt auch wieder aus der Bibel:

Proverbs 5:9 – „Lest thou give thine honour unto others, and thy years unto the cruel“

Gespielt wird Ultimate Doom aus Doom Classic Complete für Playstation 3.
Natürlich spielen wir auf der Schwierigkeits-Stufe Ultra-Violence.

Es folgt der abschließende Text aus Ultimate Doom:

Original:

The Spider Mastermind must have sent forth it’s Legions of Hellspawn before your final confrontation with that terrible beast from hell. But you stepped forward and brought forth eternal damnation and suffering upon the horde as a true hero would face of something so evil.

Besides, someone was gonna pay for what happened to Daisy, your Pet Rabbit.

But now, you see spread before you more potential and pain and gibbitude as a nation of demons run amok amond our cities.

Next stop, Hell on Earth

Meine (freie) Übersetzung:

Die Spidermastermind muss ihre Legion der Höllenbrut auf dich losgelassen haben bevor es zur finalen Konfrontation mit diesem schrecklichen Biest der Hölle kam. Du jedoch bist vorgegangen und hast dieser Horde ewige Verdammnis und Leiden gebracht, so wie es ein richtiger Held tun würde der etwas so bösem gegenüber steht.

Wie dem auch sei, irgendjemand musste ja zahlen nachdem was Daisy, deinem Kuschelhasen, passiert ist.

Aber nun siehst du vor dir noch mehr Potential, Leiden und Schmerz während eine Nation von Dämonen Amok in unseren Städten läuft.

Nächster Halt, Hölle auf Erden.

Ich bedanke mich für eure Views und hoffe, dass euch die Ultimate Doom Lösung druch diesen Klassiker helfen konnte.
Freut euch jetzt schonmal auf meine Komplettlösung zu Doom II: Hell on Earth!

Doom (E4M7 „And Hell Followed“) Walkthrough – Ultra-Violence

E4M7 „And Hell Followed“ ist die vorletzte Mission aus Ultimate Doom.
Warum dies so ist weiß ich auch nicht ganz, denn durch die Größe und Aufteilung der Items und Gegner ist diese Map relativ einfach.

Dafür zeige ich euch aber wie ihr ganz locker einen Cyberdemon fisten und somit die Trophy „Knuckle Sammich“ erhalten könnt.

Knuckle_Sammich

„And Hell Followed“ stammt, wie viele Maps aus „Thy Flesh Consumed“, auch wieder aus der Bibel:

Revelation 6:8 – „And I looked, and behold a pale horse: and his name that sat on him was Death, and Hell followed with him. And power was given unto them over the fourth part of the earth, to kill with sword, and with hunger, and with death, and with the beasts of the earth.“

Gespielt wird Ultimate Doom aus Doom Classic Complete für Playstation 3.
Natürlich spielen wir auf der Schwierigkeits-Stufe Ultra-Violence.

Doom (E4M6 “Against Thee Wickedly”) Walkthrough – Ultra-Violence

Oooh Jaaa, Against Thee Wickedly.
Glaubt mir, diese Map ist extrem gefährlich. Vor Allem wenn man nicht genau weiß wie man vorgehen muss.

In der Mitte der Map gibt es eine Säule, welche euch an jede Ecke einer riesigen Halle teleportieren kann.
Dort warten viele Imps, Cacodemons, Barons of Hell und sogar ein Cyberdemon auf euch.

Freut euch auf eine meiner liebsten Maps aus Ultimate Doom.
Hier ist Episde 4, Mission 5 „Against Thee Wickedly“.

Natprlich stammt „Against Thee Wickedly“ wieder aus der Bibel:

Psalm 139:20: „For they speak against thee wickedly, and thine enemies take thy name in vain.“

Gespielt wird Ultimate Doom aus Doom Classic Complete für Playstation 3.
Natürlich spielen wir auf Ultra-Violence.

Doom (E4M5 “They Will Repent”) Walkthrough – Ultra-Violence

Nun gibt es endlich wieder einen Part meines Ultimate Doom Walkthroughs mit 100% Kills.
Ja, die Pause war viel zu lang. Dafür bin ich dieses mal aber mit einem neuen Mikrofon und einer Auflösung von 1080p dabei.

Wir befinden uns momentan in Episode 4, Mission 5 „The Will Repent“.

Auch der Titel „They Will Repent“ stammt aus einem Bibel-Zitat:

Luke 16:30: „No, father Abraham, but if someone from the dead goes to them, they will repent.“

Besonders nervig in dieser Map sind die 17 Lost Souls, welche extrem fies verteilt wurden.

Gespielt wird Ultimate Doom aus Doom Classic Complete für Playstation 3.
Natürlich spielen wir auf Ultra-Violence.

Doom (E4M4 „Unruly Evil“) Walkthrough – Ultra-Violence

Relativ kurz, sehr einfach, ziemlich langweilig.
Das passt so ziemlich genau auf E4M4 „Unruly Evil“ aus Ultimate Doom.

Zwar gibt es einige Gegner in dieser Map, diese lassen sich aber eigentlich immer in einem Haufen erledigen.

Ich bin mir also nicht wirklich sicher ob ihr hier meinen Ultimate Doom Walkthrough überhaupt braucht.

Dennoch wünsche ich euch viel Spaß beim Video ;)

Doom (E4M3 „Sever the Wicked“) Walkthrough – Ultra-Violence

Nach der letzten Secret Mission in Ultimate Doom geht es nun mit den „normalen“ Levels weiter.
Wir befinden uns in E4M3 „Sever the Wicked“.

In dieser Mission startet ihr wieder in einem Raum voller Gegner.
Darunter befinden sich Imps, Lost Souls, Demons, Shotgunner und Zombiemen.
Außerdem wartet ein Baron of Hell hinter einem Gitter auf euch.

Dies ist aber noch nicht alles!
Insgesamt erwarten euch nämlich 59 Zombiemen/Shotgunner, 42 Imps und 7 Barons of Hell.

Dafür gibt es aber nur einen kleinen Cacodemon ;)

Macht euch aber keine Sorgen.
In meiner Doom Komplettlösung zeige ich euch einen sehr einfachen Weg diese Gegner zu erledigen und ohne größeren Schaden die Map zu beenden.

Eine der Besonderheiten an „Sever the Wicked“ sind seine Geheimnisse.
In der Konsolenversion kann man nämlich keine 100% der Secrets erhalten.
Zumindest kenne ich dafür keinen Weg.
Näheres dazu erläutere ich euch im Video.

Wie immer spiele ich Ultimate Doom aus Doom Classic Complete für Playstation 3. Das ganze natürlich auf dem einzig wahren Schwierigkeitsgrad: Ultra-Violence.

Doom (E4M9 „Fear“) Walkthrough – Ultra-Violence

Hier kommt die Secret Mission aus Epside 4 – „Fear
Eine der besonderheiten an E4M9 ist, dass der Kampf direkt beim Start der Map beginnt.

Ihr spawnt nämlich zwischen Cacodemons, Demons, Imps und Zombiemen / Shotgunnern.
Außerdem erwarten euch in der Map noch 2 Barons of Hell.

Das ganze könnt ihr aber relativ leicht überleben.
Wie? Schaut am Besten den neusten Part meiner Doom 1 Komplettlösung ;)

Gespielt wird wie immer auf Ultra-Violence.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Video.

Doom (E4M2 „Perfect Hatred“) Walkthrough – Ultra-Violence

Hier ist der Grund warum es in letzter Zeit etwas still um meinen Ultimate Doom Walkthrough wurde:
E4M2 Perfect Hatred

„Psalm 139:22 – I hate them with perfect hatred: I count them mine enemies.“

Perfect Hatred ist die, meiner Meinung nach, schwerste Mission in Ultimate Doom.
Dies liegt an der extremen Munitionsknappheit und der hohen Anzahl an Gegnern.
Hinzu kommen richtig enge Räume, egal wo ihr hingeht.

Um euch mal die Anzahl der gefährlichsten Gegner zu nennen:
In Perfect Hatred erwarten euch 12 Barons of Hell, 17 Cacodemons und ein Cyberdemon!!!

Bei diesem Part meiner Doom 1 Komplettlösung habe ich sogar ein paar mal speichern müssen …

Ich wünsche euch viel Spaß bei Episode 4 Mission 2: Perfect Hatred!

1 2 3 4