Left 4 Dead – Final Score

left4dead.jpgEndlich bin ich mal dazu gekommen den Versus-Mode in L4D zu spielen und ich muss sagen: FUCK YEAH macht das spaß !!!

Gespielt wird abwechselnd als Survivor oder Special-Infected. Ziel ist es so weit wie möglich in der Kampagne vorzudringen. Je weiter die Gruppe kommt, umso mehr Punkte bekommt sie. Als Infected müsst ihr natürlich die Gruppe aufhalten. Die Auswahl der Infected-Klasse erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

Hier gibt es den Boomer (Dicker KOTZbrocken).
Den Hunter (schneller Springer, welcher seine Beute festhält und zuschlägt bis zum Ende).
Den Smoker (kann seine Beute von großer Entfernung per Zunge heranziehen).
Und zu guter letzt den Tank (Fetter Brocken, welcher zwar langsam aber unheimlich stark ist).

Man muss dazu sagen, dass sich alle Klassen tadellos spielen lassen und jede seinen eigenen Reiz hat. Vor allem das Spielen als Boomer macht, nicht zuletzt wegen des „Kotze-Alle-4-Survivors-Auf-Einmal-Achievements“, unheimlich Laune.

Auch die Taktik geht hier nicht verloren, denn um Beispielsweise als Tank richtig erfolgreich zu sein, muss ein Smoker einzelne Survivors der Gruppe entziehen. Sonst hat man nur wenig Chancen.

In der Rolle der Survivors braucht man natürlich Zusammenhalt. Alleine kommt man nicht weit.

So ist es wirklich am besten mit vier menschlichen Mitspielern zu spielen, als mit Bots. Diese haben leider ein paar nervige KI Fehler.

Dennoch bleibt Left 4 Dead für mich nur ein CS:S – HL² Mod und nicht mehr. Und dafür ist der Preis (49$) immernoch zu hoch angesetzt.

FINAL-Rentonscore: 8.9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.