[In My Head] Episode 09 – Erste #PokeMongo Erfahrungen

Auch ich konnte dem „Pokémon Go Hype“ nicht entkommen und hatte seit dem vergangenen Freitag ein paar Runden mit meiner Freundin gespielt.
Insgesamt waren wir bisher ca. 15 Stunden auf Poké-Jagd.

Die ersten Erfahrungen und meine bisherige Meinung seht ihr im neuesten Video des Naggeria VLOGs.

Übrigens habe ich gestern ein paar Aufnahmen aus der App heraus gemacht, welche ich neben mir ohne größere Schnitte eingeblendet habe.

Leider kommt diese Folge ziemlich spät, sorry dafür ;)
Habt viel Spaß mit dem Video :)

[In My Head] Episode 07 – Früher schlecht und Heute gut

Ihr kennt das bestimmt: Früher gab es Spiele oder Filme, die euch nicht so gefallen haben.
Schaut ihr allerdings zu einem späteren Zeitpunkt nochmal drüber, ändert sich Eure Meinung.
Dies geht natürlich auch umgedreht ;)

Genau dieses Thema, spreche ich in der neuen „In My Head“ Episode an.
Außerdem gibt es noch ein paar Updates zu unseren Projekten und zwei sensationelle Filmempfehlungen!

Habt viel Spaß mit dem VLOG und einen schönen Start in die Woche!

[In My Head] Episode 01: Nackt in Japan, DOTT, Livestream & Retro-Freitage

Willkommen zur ersten Episode von „In My Head“.
In diesem VLOG-Format spreche ich (und zukünftige Gäste) über alles mögliche, was uns gerade im Kopf herumgeht.

Falls ihr Themen oder Fragen habt könnt ihr diese gerne in den Kommentaren hinterlassen.
Ich hoffe, dass euch diese Episoden gefallen werden und es in Zukunft mehr davon geben wird :)

[Preview] Dark Souls 3 – Zusammenfassung der ersten 5 Stunden

Vorgestern war ich auf dem Dark Souls 3 Preview Event von Bandai Namco.
Dort durfte ich 5 Stunden lang die fertige Version von Dark Souls 3 ausgiebig testen.
Zum Glück durfte ich (bis zu einem bestimmten Punkt) auch mein Gameplay aufnehmen und somit eine kleine Preview für Euch erstellen.

Wichtig: Wer keine Spoiler sehen möchte, der kann ab einem gewissen Punkt abschalten. Im Video selbst weise ich auch extra an dieser Stelle darauf hin ;)

Diese Art von Video ist für mich eher ungewöhnlich. Ich hoffe, dass ich euch dennoch einen guten Eindruck von Dark Souls 3 liefern kann.
Habt viel Spaß mit dieser Preview!

[Buchvorstellung] Der Schwarze Gott des Wahnsinns (Sarturia Verlag)

Heute haben wir mal eine kleine Buch-Vorstellung für Euch.
Darin enthalten sind einige Horrorgeschichten. Unter Anderem auch aus der Pfalz ;)

Der Schwarze Gott des Wahnsinns:
► Saturia-Shop: http://sarturia.com/buch-shop/
► Amazon.de: http://www.amazon.de/Der-schwarze-Gott-Wahnsinns-Sarturia%C2%AE/dp/3940830720
► Buecher.de: http://www.buecher.de/shop/buecher/der-schwarze-gott-des-wahnsinns/klewer-detlef-heiser-simon-krenn-florian/products_products/detail/prod_id/43539460/
► Making of: http://sarturia.com/making-of-der-schwarze-gott/

Über das Buch selbst:
Taschenbuch: 244 Seiten
Verlag: Sarturia Verlag e.K. Autoren-Service
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3940830720
ISBN-13: 978-3940830722

„Ein grausamer Gott, der im beschaulichen Forst lauert … ein seltsames Autor, das vielleicht gar keines ist … ein geheimnisvolles Buch mit erschreckendem Eigenleben … unheilvoller Krötengesang … irrsinniger Horror in New Orleans oder das Flüstern des Sturms. Zehn Geschichten des Schreckens nehmen den Leser mit auf eine spannende Reise in die makabre Welt der Weird Fiction und des Horrors. Zehn ausgesuchte Autoren der Moderne wandeln auf den Spuren großer Meister. All die vorliegenden Grusel-Storys sind eine Hommage an den „Chronisten des Grauens“: Howard Phillips Lovecraft. Entdecken Sie die schreckliche Fantasie der Horror-Spezialisten von Sarturia® und tauchen Sie ein in die unerforschte Welt des Unerklärlichen. Wir wünschen: Schauriges Vergnügen …“

[E3 2015 Review] Meine Highlights und Enttäuschungen

E3 2015 Review

Hallo Freunde :)

wie ihr vielleicht wisst hatte ich mir extra Urlaub genommen um alle Streams der E3 2015 zu schauen.
Nun hatte ich mir überlegt eine kleine Liste für Euch zu erstellen.

Diese Liste soll meine persönlichen Highlights und Enttäuschungen der E3 2015 zusammenfassen.

Natürlich werde ich nicht ALLE ANKÜNDIGUNGEN hier vorstellen. Es wird aber noch einen seperaten Blogeintrag mit allen Konferenzen für Euch geben :)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen des Blogeintrags.



Bethesda Showcase E3 2015

Die erste Show der diesjährigen E3 war zugleich eine Premiere. Zum ersten Mal startete Bethesda eine komplett eigene Show.
Da ich wusste, dass dort DOOM (4) gezeigt wird, hatte ich mich extra mit Kai verabredet um mit ihm bis 03:30 Uhr Final Doom zu spielen und dann die Show zu genießen.
Und wir sollten nicht enttäuscht werden …

Bethesda Highlights E3 2015

DOOM
Ich hatte extra drauf gewartet und hier war es. Das erste (öffentliche) Gameplay Video zum neuen DOOM.
Schnelles Gameplay, harte Finisher, viele Waffen und extrem coole Gegner.
Was mich besonders gefreut hat: Es gab die Super Shotgun und viele bekannte Feinde zu sehen. Darunter Imps, Revenants, Cacodemons (im Hintergrund), Demons und am Ende sogar ein verdammt großer Cyberdemon!
Außerdem wurde ein Tool vorgestellt, welches es jedem User erlaubt eigene Maps, Spielmodi und Mods zu kreieren. Dieses Tool wird übrigens auch auf Konsolen funktionieren!
Ich hoffe nur, dass das neue DOOM aus einzelnen Levels und nicht aus einer zusammenhängenden Welt besteht.
Was auch besonders aufgefallen ist: DOOM (4) sieht vom Style her sehr stark wie DOOM 3 aus.

Fallout 4
Die Vorstellung von Fallout 4 war phänomenal. Hier wurden meine Erwartungen mehr als erfüllt!
Schaut am Besten einfach selbst:

Fallout Shelter
Och neee, kein Mobile Game ….
Moment? Kostenlos? Gut? Erscheinungsdatum JETZT!?!?!?
Fallout Shelter war eine wirklich coole Überraschung.

Dishonored 2 & Dishonored Definitive Edition
Viele Fans hofften ja bereits auf Dishonored 2. Diese Fans wurden nicht enttäuscht!
Der erste Trailer zu Dishonored 2 sah extrem vielversprechend aus.
Und was ist mit den Leuten die Dishonored 1 nicht gespielt haben? Naja, für die gibt es nun die Definitive Edition.
Ja ich weiß … die Remastered Versionen nehmen so langsam überhand – Wer es aber nicht braucht, braucht es auch nicht kaufen ;)

Bethesda Enttäuschungen E3 2015

Kein genaues Release Datum zu DOOM oder zur Beta
Hierzu muss ich nichts mehr sagen :(

Battlecry
Naja, eine wirkliche Enttäuschung war das Gameplay von Battlecry jetzt nicht. Allerdings interessiert mich das Spiel auch nicht sonderlich.
Und das es wie eine neuere / alternative Version von Team Fortress 2 aussah hatte mir auch nicht wirklich geholfen.

Insgesamt war ich von der Bethesda Show extrem positiv überrascht. Klar, man merkte eine leichte Nervosität bei den „Moderatoren“ – Dies machte in meinen Augen die komplette Show aber auch menschlicher. Ich bin mal gespannt ob wir in den nächsten Jahren noch meh Bethesda Shows zu sehen bekommen.



Microsoft Xbox Showcase E3 2015

Zu einer für mich besseren Zeit sollte der zweite E3 Abend mit der Microsoft Konferenz starten.
„My body was ready“ für Phil Spencer, Neues von Rare, Halo und Gears of War.
Doch es gab auch Dinge mit denen ich nicht gerechnet hatte …

Microsoft Xbox Highlights E3 2015

Xbox 360 Spiele auf der Xbox One spielen
Ich hatte ja wirklich mit Vielem gerechnet – Mit einer Abwärtskompatibilität via Emulation allerdings nicht!
Zu Beginn (Herbst) werden ca. 100 Xbox 360 Spiele auf der Xbox One laufen können. Durch das geniale Feedback Programm von Microsoft werden User die Möglichkeit haben eine Prioritätenliste zu führen, welche von Microsoct nach und nach abgearbeitet wird. Habt ihr das Spiel original daheim könnt ihr es einfach in die XB1 einlegen. Habt ihr es digital, so könnt ihr es einfach herunterladen. Das Ganze ist für Besitzer der Spiele zu 100% kostenlos.
Ich freue mich, dass ich viele meiner alten Titel auch auf der Xbox One spielen werden kann!

Halo 5
Was soll ich sagen? Ich freu‘ mich drauf!

Rise of the Tomb Raider
Als Tomb Raider Fan der ersten Stunde freue ich mich natürlich auch auf den neuesten Ableger der Reihe. Etwas schade finde ich, dass PS4-Spieler vorerst in die Röhre schauen müssen.
Exklusivtitel sind ja in Ordnung, allerdings finde ich dieses „Timed-Exclusive“ verhalten für viele Spieler eher lästig. Hört bitte endlich damit auf :(

Rare Replay
Ja da geht mir doch einer ab!!!!
Microsoft hat eine Rare-Collection namens Rare Replay vorgestellt. Diese wird am 4.August erscheinen, 30 kosten und 30 Rare Titel beinhalten!
Darunter Klassiker wie: Banjo-Kazooie, Banjo-Tooie, Perfect Dark, Blast Corps, Jet Force Gemini und Conker’s Bad Fur Day.
Für diesen Preis einfach unschlagbar!
Schade nur, dass Titel wie Donkey Kong Country oder Goldeneye nicht enthalten sind. Hier gab es wohl lizenztechnische Probleme.
Dennoch wird diese Sammlung ein absoluter Kracher!

Cuphead
Vom ID@XBOX Spiel Cuphead wurde ein neuer Trailer gezeigt.
Jedes Stück Video das ich von Cuphead sehen kann wird sofort verschlungen. Aus diesem Grund war dies natürlich ein kleines Highlight für mich.

ID@Xbox
In einer kleinen Montage hat Microsoft kommende ID@Xbox Titel (Indies) vorgestellt. Hier bin ich natürlich extrem gespannt!

Gears of War 4
Neben dem (offensichtichen) Gears 1 Remaster für Xbox One gab es auch erste Gameplay-Szenen zu Gears 4.
Diese machten direkt Lust auf Mehr!

Fallout 3, Fallout 4 und Mods
Durch die neue Abwärtskompatibilität wird Fallout 4 auch Fallout 3 enthalten – YES!
Außerdem wurde bestätigt, dass die Xbox One Version von Fallout 4 auch Mods unterstützen wird.
Wie sich das Ganze auswirkt, funktioniert und ob die PS4 Version auch Mods haben wird steht noch in den Sternen.

Dark Souls 3
Dark Souls 3! Dark Souls 3! Dark Souls 3! Dark Souls 3! Dark Souls 3! Dark Souls 3! Dark Souls 3! Dark Souls 3!

Xbox One Elite Controller
Der neue Elite Controller für die Xbox One hat es echt in sich. Neben einem schicken Design ist dieser auch komplett modifizierbar.
Diesen Controller würde ich zu gerne mal testen :)

Microsoft HoloLens
Eines DER HIGHLIGHTS war natürlich die Vorstellung der HoloLens in Verbindung mit Gaming.
HoloLens ist Microsofts Antwort auf Oculus Rift und Morpheus. Im Gegensatz zu den anderen Brillen ist HoloLense keine VR-Brille sondern eine AR-Brille. Diese projeziert euch Hologramme in die Umgebung.
Hoffen wir, dass dieses Gerät wirklich hält was es verspricht.

Microsoft Xbox Enttäuschungen E3 2015

Fehlende Titel
Ja ich weiß …
Ihr möchtet Crackdown 3, Quantum Break und Scalebound auf der GamesCom 2015 zeigen.
Dennoch hätte ich mich über neue Trailer und Gameplay gefreut. Es fehlte einfach was.

Xbox Game Preview
Nein! Nein! Nein!
Nun will Microsoft auch noch Early Access auf Konsolen zulassen.
Meine Meinung zu Ealy Access ist ganz einfach: Ihr spielt ein halb-fertiges Spiel und gebt Feedback ab. An sich ja eine coole Idee.
Allerdings denke ich, dass ihr bis zum wirklichen Release des Spiels die Schnauze voll habt von Spiel XY.
Warten wir mal ab wie sich das entwickelt. Ich befürchte leider nichts Gutes.

Der Preis ist Schei…
Okay, der Xbox One Elite Controller macht wirklich was her. Er sieht bombastisch aus und lässt sich von Digipad bis hin zu Buttons auf der Rückseite vollständig konfiguieren.
Was könnte dieses Highlight also trüben? Naja, der gelistete Preis von 150$ im Amazon.com Store.
Für das Geld hole ich mir dann doch lieber einen Arcade Stick oder 3 Xbox One Spiele.
Hoffen wir mal, dass sich bis zum Release des Controllers noch etwas am Preis tun wird.

XLEi App und Übersetzungen
Besitzer der Xbox One konnten den Microsoft Showcase direkt über die hauseigene XLEi App schauen.
Deutsche Spieler, die der englischen Sprache nicht mächtig sind, hatten die Möglichkeit sich den Event Live übersetzen zu lassen.
Allerdings war diese Live-Übersetzung alles andere als schön. Die Sprecherin hatte eine extrem nervige Stimme. Außerdem gab es extrem viel Übersetzungs- und Aussprachefehler.
Aus diesem Grund entschied ich mich direkt nach 30 Sekunden auf den englischen Ton zu schalten.
Dumm nur, dass alle 20 Minuten die App auf einmal meinte die spanische Live-Übersetzung zu übertragen!
Dadurch musste ich während der Konferenz die App ungefähr 6 mal neu starten. Dies hatte dann natürlich zur Folge, dass die App wieder auf Deutsch gestellt war. Dann wieder zurück auf Original-Ton, dann wieder spanisch usw. usw.
Da hätte ich die Show doch lieber direkt via Twitch oder IGN schauen sollen.
Sehr schade!



EA Showcase E3 2015

Nach der Microsoft Vorstellung habe ich den Abend erst einmal mit ein bisschen GTA V verbracht.
Als ich mit dem Spielen fertig war, konnte ich auch direkt zur Electroic Arts Show der E3 schalten. Dort gab es natürlich auch wieder ein paar Dinge die ich erwähnen möchte.

EA Highlights E3 2015

Star Wars: Battlefront
Oh ja! Das Video zum Multiplayer Mode von Star Wars: Battlefront sah gigantisch aus!

Unravel
Was für eine Überraschung! EA zeigte in diesem Jahr eine vollkommen neue IP vom schwedischen Entwicklerteam Coldwood.
Diese Präsentation hat mein Herz berührt. Achtet alleine mal auf den Creative Director des Teams (Martin Sahlin), welcher extreeeeem nervös war. Für mich wirkte das Ganze extrem persönlich – Ich konnte richtig fühlen wie viel den Entwicklern an Unravel liegt. Ach und das Spiel sah auch topp aus!

Mirror’s Edge: Catalyst
Endlich gab es mehr zur Vorgeschichte von Mirror’s Edge zu sehen.
Als großer Fan des ersten Teils war ich natürlich sehr erfreut ein paar News zu ergattern.

EA Enttäuschungen E3 2015

Mass Effect: Andromeda
Die Show begann mit diesem Trailer. Am Anfang dachte ich, es handle sich um eine völlig neue IP.
Dann wurde mir so langsam klar was hier gezeigt wird: MASS EFFECT!!!!!!!!
Ich hoffte sehnsüchtig auf Gameplay, Infos und mehr aus diesem phantastischen Universum.
Was wir bekamen war ein kurzer Trailer und ein Releasedatum.
Danke EA … DANKE! Wenn man schon eine Show mit so einem extrem großen Titel beginnt, dann zeigt auch wenigstens etwas mehr als nur einen kurzen CGI-Trailer.
Wenigstens gab es mehr zu sehen als 5 Minuten voller Zeichnungen und kurzen Interviews (Ja, ich blicke auf Dich E3 2014!).

The Minions Paradise Game
Ach kommt schon – Ein Mobile-Game wurde so groß auf der Show aufgezogen?
Wir wissen doch alle wie EA-Titel auf Mobile-Devices funktionieren. Freut euch schon mal auf Pay 2 Play.

Need for Speed
Versteht mich bitte nicht falsch. Viele der NFS-Spiele habe ich wirklich verschlungen. Ich bin ein großer Fan von Need for Speed.
Was mich an diesem Spiel aber extrem störte war die sogenannte Drift-Cam – Ich befürchte stark, dass diese Kameraführung mir den Spielspaß extrem verderben wird.
Persönlich wurde aus diesem Titel somit eine Enttäuschung. Dies muss aber nicht bedeuten, dass ich NFS nicht noch eine Chance geben würde. Schauen wir mal …

Plants Vs. Zombies 2, Star Wars DLC & Jede Menge Sport
Auf der Show wurde noch viel über NHL, NBA, Fifa, SW MMO DLC und Plants Vs. Zombies 2 gesprochen.
Dies war für mich zwar keine Enttäuschung, mein Interesse hielt sich aber auch in Grenzen ;)



Ubisoft Showcase E3 2015

Kurz nach der EA Konferenz gab es noch eine Zigarettenpause – Direkt nach dieser Begann auch schon die Ubisoft Konferenz 2015.
Dort erwarteten mich 2 der größten Highlights der E3 2015!

Ubisoft Highlights E3 2015

South Park: The Fractured but Whole (hehehe)
BOOM! Damit hatte keiner gerechnet!
Ubisoft kündigte den Nachfolger zu The Stick of Truth an.
Auf der Bühne zeigten sich dann auch Trey Parker und Matt Stone, welche natürlich wieder die absoluten Knaller waren.
Der erste Teil stellte für mich das perfekte Lizenzspiel dar. Kein Wunder das „The Fractured but Whole“ einen riesen-Hype in mir auslöste.

For Honor
Wow! Ubisoft stellte dieses Jahr ein neues Spiel mit dem Titel For Honor vor.
Der erste Trailer hatte mich nicht so sehr von den Socken gehauen, im Anschluss folgte jedoch eine Gameplay-Präsentation aus dem Multiplayer-Modus.
Diese zeigte eine bombastische Schalcht zwischen 2 Fraktionen mit einem Kampfsyste, welches extrem interessant aussah.
Seht am Besten selbst:

Trackmania Turbo
Turbo! Junge!
Endlich scheint es eine richtig geile Version von Trackmania für die Konsolen zu geben. Zusätzlich wird ein geiler Editor inklusive „Random Tracks“ erscheinen.
Nach gefühlten 400 Std. von Trackmania auf dem PC bin ich mehr als bereit für eine Couch-Version.

Trials Fusion: Awesome Level Max
Okay, ich werde mir diesen DLC vermutlich nicht holen da ich Trials Fusion momentan nicht mehr Spiele – Dieser Trailer ist aber verdammt nochmal SCHEISSE-GEIL! Alleine der Trailer hat den Titel „Awesome Level Max“ redlich verdient.

Ghost Recon Wildlands
Wow, einfach Wow! Damit hätte ich nicht gerechnet. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf weitere Szenen, News und Infos zum kommenden Ghost Recon Titel.

Ubisoft Enttäuschungen E3 2015

The Division
Gespannt wartete ich auf ein bisschen Gameplay von The Division. Leider hat mich das Ergebnis aber etwas enttäuscht.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass dieses Spiel nicht der Hammer wird, der er sein sollte. Alles wirkt zu aufgesetzt und irgendwie zu Team-Orientiert.
Versteht mich nicht falsch, ich mag Spiele in denen Teamplay gefordert wird. Ich befürchte allerdings, dass dieses Spiel genauso schnell von der Bildfläche verschwinden wird wie Evolve. Natürlich lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

Just Dance 2016
Puuuuh …. Das war einfach nur peinlich.
Bitte liebe E3-Teilnehmer: Hört mit euren Live-Acts auf. Die haben dort einfach nichts verloren.



Sony Playstation Showcase E3 2015

Nach Ubisoft bestand meine Aufgabe noch bis 03:00 Uhr durch zu halten. Schließlich hatte ich mir extra Urlaub genommen und wollte keine der wichtigen Shows verpassen.
Während mein Kumpel sich um halb 3 von der Playstation Party verabschiedete hielt ich tapfer durch.
Als Preis des Durchhaltens wurde ich mit ein paar extrem geilen Ankündigungen belohnt.

Sony Playstation Highlights E3 2015

The Last Guardian
Na also, es geht doch! Seit der E3 2009 war es sehr still um den neusten Titel von Team ICO geworden. In diesem Jahr wurde uns Gameplay und ein Release-Zeitraum genannt.
Was hier zu sehen war hat mir sehr gut gefallen.

Final Fantasy VII – Remake
BOOOOOM!

Shenmue III
JA JA JA JA JA!!!!!
Ihr könnt euch garnicht vorstellen wie sehr ich mich über diese Ankündigung gefreut habe. JAHRE habe ich auf den dritten Teil gehofft und nun wird es endlich Wirklichkeit!!!

Falls ihr euch übrigens ein Bild machen wollt wie sehr ich mich über Shenmue 3 gefreut habe, Michael Huber von Gametrailers.com bringt es so ziemlich auf den Punkt:

Horizon: Zero Dawn
Dieses Spiel war eine echte Überraschung. Irgendwie hat es mich auch sehr stark an „Enslaved: Odyssey to the West“ erinnert.
Ich stehe einfach auf dieses Setting und freue mich schon auf neue Details zum Spiel.

Firewatch
Auch vom diesem Titel wurde ich echt überrascht. Wirkte der Trailer am Anfang noch etwas komisch, so wurde er von Sekunde zu Sekunde besser.
Wie ich gehört habe soll Firewatch noch in diesem Jahr erscheinen – Sehr geil!

Devolver Games (Indie)
Ich stehe ja auf „Pixelart“ – Vor allem wenn sie von Devolver (Hotline Miami) kommt.
Natürlich habe ich mich dann auch über den Trailer der kommenden Projekte gefreut.

Dreams
Krank, Schön, Verwirrend, Speziell.
Diese Ankündigung des Little Big Planet Studios hat mich mit viel Interesse und vielen Fragen sitzen lassen. Ich will mehr!

Uncharted 4
Auch wenn es Anfangs ein paar Probleme gab hat mir die Gameplay-Präsentation von Uncharted 4 extrem gut gefallen.
Alleine schon wieder die Gespräche zwischen Drake und Sully haben mein Uncharted-Herz höher schlagen lassen.
Dieses Jahr gibt es definitiv die Remastered Collection fürs Regal. Anders kann ich die Wartezeit auf Uncharted 4 nicht aushalten.

Sony Playstation Enttäuschungen E3 2015

Shenmue III … Kickstarter
Mittlerweile ist ja bekannt, dass Sony Yu Suzuki bei der Entwicklung von Shenmue 3 unterstützen wird.
Auch wurde ein neuer Kickstarter Rekord gebrochen (3 Millionen Dollar in 48h).
Dennoch hatte ich ein ganz komisches Gefühl dabei, eine Präsentation zu sehen, in der die User gebeten werden ein Projekt zu ermöglichen.
Irgendwie kam ich mir leicht verarscht von Sony vor.

Ein neues Zuhause für Call of Duty
Sony hat auf der diesjährigen E3 angekündigt, dass sie nun über den „Call of Duty DLC Exklusiv-Vertrag“ verfügen.
Dies bedeuted, dass die überteuerten Call of Duty Mappacks zuerst exklusiv auf Playstation erscheinen.
Wow …. *klatsch klatsch*
Ganz ehrlich: Hört auch damit! Exklusiv DLCs erfreuen niemanden.
Schöner wäre es gewesen, wenn die DLCs kostenlos zur Verfügung gestellt werden würden … man darf ja wohl noch träumen ;)

Keine Abwärtskompatibilität
Ich hatte ja gehofft, dass nach der Xbox Konferenz Sony etwas ähnlich im Petto hätte.
Zu gerne würde ich meine PS1, PS2 und PS3 Spiele auf der PS4 spielen können.
Nein, ich möchte PSNOW nicht. Ich hab einfach keine Lust mich auf meine langsame und instabile Leitung verlassen zu müssen. Zumal ich mir sicher bin, dass die Spiele eine sehr hohe Latenz haben werden. Außerdem finde ich die Preise von PSNOW einfach nur peinlich.

PS Vita schaut wieder in die Röhre
Ich selbst besitze keine PS Vita – Mir tut diese Show aber für jeden Fan und Besitzer des Handhels leid.
Keine neuen Titel? Keine neuen News?
Sorry Sony, so geht man nicht mit seinen eigenen Konsolen um!

STAR WARS!!!!! … Infinity
Okay, ich liebe ja Disney Infinity. Die Spiele machen einfach einen Haufen Spaß.
Dennoch war diese Präsentation extrem komisch. Von der „Limited Edition“ bis hin zu diesem beängstigenden Moderator.
Die komplette Infinity Show war einfach nur peinlich. Schade eigentlich.



Square Enix Showcase E3 2015

Zum krönenden Abschluss habe ich mir natürlich noch die Show von Square Enix gegönnt. Diese fand am Dienstag um 19.00 Uhr statt.
Eine zur Abwechslung sehr gediegene Zeit.

Square Enix Highlights E3 2015

Just Cause 3
Es geht wieder rund! Der erste Dezember kann kommen!

Kingdom Hearts 3
Disney und Square bringen mein Herz mal wieder zum Höher Schlagen.

Deus Ex: Mankind Divided
Ich habe mich auf einen Deus Ex (4) Gameplay Trailer gefreut und wurde nicht enttäuscht.

Final Fantasy VII Port
Endlich wurden Release-Zeiträume zum FF7 Port bekannt gegeben.
Final Fantasy VII wird im Sommer für iOS und im Winter für PS4 erscheinen.
Ja, ich habe Final Fantasy bereits 3 mal – Ich werde es mir vermutlich aber wieder holen (verdammt).

Square Enix Enttäuschungen E3 2015

Nicht viel Neues
Das ist das Problem wenn man als letzter an den Start geht.
Viele der Ankündigungen waren bereits bekannt.
So wirkte bspw. der FF7 Remake Trailer beispielsweise wie ein kleiner Lückenfüller.
Auch Titel wie Rise of the Tomb Raider oder das neu angekündigte Hitman wurden auf anderen Shows bereits gezeigt.
Naja, was soll man machen.



Ganz besondere Enttäuschungen der E3 2015

Oh ja, ich habe noch eine ganz besondere Enttäuschung für Euch parat.
Hier zeige ich euch das erste Gameplay Material von Tony Hawk’s Pro Skater 5.
Mein Herz blutet …

Warum zur Hölle sieht das Spiel so steif und lieblos aus???
Warum scheint es nur alte Stages zu geben???
Warum Tony??? WARUM?????



Fazit der E3 2015

Shenmue 3, Rare Replay, Final Fantasy VII Remake, For Honor, South Park 2, Xbox 360 Spiele auf der Xbox One, Firewatch, Halo 5, Gears of War 4, Fallout 4, DOOM …
Meine Güte, diese E3 war phänomenal!
Endlich wird großes und gutes Futter für die neueste Generation der Konsolen geliefert, so scheint es zumindest.
Ich kann es kaum abwarten diese ganzen Granaten endlich spielen zu können.
Meiner Meinung nach war diese E3 eine der Besten der letzten 10 Jahre!
Ich freue mich jetzt bereits auf die kommende Gamescom. Eventuell kann ich dort ja schon einiges zur Probe spielen.

Wer hat die E3 2015 gewonnen?

Ganz klar die Spieler.
Egal ob Xbox One, Playstation 4 oder PC – Es scheint wirklich für jeden etwas dabei gewesen zu sein.
It’s a great year to be a gamer!

[Film Up!] Der phantastische Planet (Review / Vorstellung)

Ravenking und Nachtlicht starten für Naggeria ein neues Format!
Der Titel: „Film Up!
Das Ziel: Euch über Filme zu informieren und eine kleine Review zu geben.

In der ersten Episode von „Film Up“ stellen die beiden Naggerianer den Film „Der phantastische Planet“ von René Laloux vor.
Der Zeichentrickfilm erschien 1973 in Frankreich.
Mehr Informationen zum Film liefern euch nun Nachtlicht und Ravenking.

Wir wünschen euch viel Spaß bei der ersten Episode von Film Up!

Sunset Overdrive: Review nach meinen ersten Eindrücken

Leider werde ich es aus zeitlichen Gründen nicht schaffen ein komplettes Let’s Play von Sunset Overdrive für euch zu machen.
Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden eine Review nach meinen ersten Eindrücken zu Erstellen.

Zu sehen bekommt ihr das Intro aus Sunset Overdrive und ein paar ausgewählte Missionen.
Ich hoffe, dass ich euch durch dieses Video einen guten Eindruck von Sunset Overdrive vermitteln kann.

Ein Tribute für H. R. Giger: Let’s Play Alien Trilogy (Playstation 1)

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt ist am vergangenen Montag einer der großartigsten Künslter unserer Zeit von uns gegangen.
Die Rede ist natürlich von HR Giger (Hansrüdi).

Giger ist am 12.05.2014 durch die Verletzungen eines Sturzes ums Leben gekommen.

Unter Anderem war Giger als „der Alien-Schöpfer“ bekannt geworden.

Ravenking und ich dachten uns nun, dass wir für diesen genialen Künstler ein kleines „Tribute – Let’s Play“ auf die Beine stellen und haben dieses prompt gestern aufgenommen.

Wir spielen Alien Trilogy auf Playstation 1 und erzählen währenddessen was wir so über HR Giger, Alien und die Alienfilme so wissen.

Nur als kleine Warnung: Dieses Video enthält einige Spoiler zu den Alien Filmen (inkl. Prometheus).

Wenn ihr euch diese also nicht versauen wollt, solltet ihr dieses Tribute vielleicht eher meiden ;)

Star Trek Voyager – Review

Star Trek Voyager Box

Star Trek Voyager-the complete journey

Ich melde mich mal wieder zurück mit einer neuen Review. Diesmal geht es nicht um supertolle bzw. grottenschlechte Filme sondern um eine ganz besondere Serie: Star Trek – Raumschiff Voyager.

Auch wenn ich mich selbst nicht als Trekkie oder Trekker bezeichnen würde, hat diese Serie auch neben der Tatsache, dass ich sie sehr interessant finde, einen emotionalen Wert, wenn ich an meine Jugend zurückdenke.

Wenn der liebe Ravenking nämlich damals im Alter von ca. 16, 17, 18… Jahren nach einem versoffenen Wochenende völlig „am Arsch“ war und sonntags nicht sein Zimmer verließ, war Star Trek Voyager neben „Deep Space Nine“ und „JAG“ die einzige gescheite Serie, die man nach einem alkoholischen Wochenende vertragen konnte.

Auch natürlich, weil sie im Gegensatz zu anderem Fernseh-Rentner-Hausfrauen-Klimbim nicht völlig sinnlos und lebenszeitverschwendend. Weiterlesen

Die Goonies – Review

2317_0_0„Arschlochalarm!“

Einleitung:

Ich hab mir gedacht, es wird mal wieder Zeit für einen Filmklassiker aus den Kindertagen der 80er, nachdem wir uns ja das letzte Mal in die düstere Postmoderne von Underworld getraut hatten. Als ich durch die Reihen meiner Filmregale schlenderte ist mir sofort ein toller Kinder-Abenteuerfilm aus dem schönen Jahre 1985 ins Auge gesprungen. Die Goonies. Weiterlesen

Godzilla/Gojira 1954 – Review

poster-godzilla-19545Er ist der König der Monster und hier nahm alles seinen Anfang…

Godzilla bzw. Gojira im japanischen Sprachgebrauch ist ein Monsterfilm von Regisseur und Drehbuchautor Ishiro Honda aus dem Jahre 1954. Der Film bedient sich verschiedener Trickelemente wie Suitmotion und auch dem Einsatz von Miniatur-Bauten zur Darstellung ganzer Städte. Godzilla hat zu seiner Zeit das Filmgenre „Kaiju Eiga“ begründet. Godzilla war bislang in ca. 30 Kinofilmen zu sehen, wobei die amerikanische Version von Roland Emmerich (zurecht) von der Fangememeinde nicht anerkannt wird. Weiterlesen

1 2 3 4 5 9