Halloween Special Review: Dawn of the Dead (1978)

dawn_of_the_dead_1978.jpgAls erstes möchte ich die Review zu meinem persönlichen „All-Time-Classic-Movie“ veröffentlichen: George A. Romero’s Dawn of the Dead.

Dieser ist die Fortsetzung des 1968 erschienenen Night of the Living Dead, welcher das Zombie-Genre erst ins Leben rief.

Der Film handelt von einer Zombie-Epidemie. Keiner weiß wo sie herkommen. Es steht nur fest, dass sie sich schnell vermehren … rasend schnell vermehren. Durch einen einzigen Biss können Menschen infiziert werden und nach dem Tode wieder auferstehen. Der einzigste Weg einen der Untoten zu töten ist es, das Gehirn irreperal zu beschädigen. Weiterlesen

Baphomets Fluch 2.5 – Review

Als alter Point & Click Fan habe ich mich natürlich riesig auf Baphomets Fluch 2.5 gefreut. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein weiteres Machwerk von Revolution Software, sondern um ein Fanprojekt von Mindfactory.

Das Spiel ist (wie es der Titel wohl vermuten lässt) zwischen Teil 2 und 3 der Baphomets-Fluch-Reihe angesiedelt und ist definitiv an Kenner und herzenstreue Fans der Serie gewidmet.

Gleich zu Beginn des Titels gibt es jede Menge bekannte Orte und Gesichter zu entdecken. Natürlich sind auch jede Menge Anspielungen und Gags auf vorherige Teile mit von der Partie.

Zur Grundstory: George Stobbart (Held der ersten Teile) bekommt einen Brief aus Frankreich in welchem steht das seine Freundin Nicole Collard tot sei. Weiterlesen

1 4 5 6